Phönix LARP-Termine

Zur Verfügung gestellt von
Thilo Wagners LARP-Kalender

Zeige Termine 1 - 2 von insgesamt 2 gefundenen Terminen:

14.04 - 16.04.2023
Le Grand Musée
Orga: Traumfabrik Larp
Ort: Schloß Dreilützow
(PLZ: 19243, Mecklenburg-Vorpommern) zeige in Karte
Genre: Fantasy
Art: Abenteurer-Con
Unterkunft: Burg / Schloß
Verpflegung: Vollverpflegung
Kosten:
 SpielerNSC
bis 30.11.2022130 EUR75 EUR
bis 31.1.2023145 EUR75 EUR
bis 9.4.2023160 EUR75 EUR
Regeln: Phönix
Mindestalter: ab 18 Jahre
Spieler/NSC: 50 Spieler & 20 NSC (davon noch 9 SC Plätze und 0 NSC-Plätze frei)
Status: Nur noch Spielerplätze frei
Kampagne: Phönix-Carta
Anmeldeschluss: 01.04.2023
Kontakt: eMail: traumfabrik [at] phoenixlarp.de
Homepage: http://phoenix-carta.de/viewtopic.php?t=2930
Kategorisierung:
Ambiente Feiercon            XPlotjagd
Kämpfe keine        X    sehr viele
Magie keine        X    sehr viel
Rätsel keine          X  sehr viele
Schlachten keineX            sehr viele
Beschreibung: Direkt im Herzen von Verilion soll schon bald das monumentalste Museum des Königreichs eröffnen. Das “Le Grand Musée” von Alphonse Le Grand lädt 20 Jahre nach der Grundsteinlegung zu einer exquisiten Eröffnungsfeier ein. Ein restauriertes, etwa 500 Jahre altes Skelett eines frühzeitlichen Sheldiren wurde 5036 im bereits fertigen Eingangsbereich des Museums aufgestellt. Des Weiteren wurde jüngst eine altertümliche Scheibe, welche prähistorische Sternbilder abbildet, sowie weitere Artefakte der jüngeren Zeitgeschichte des verstorbenen Marquis Léandre d’Aclaux dem Museum übergeben. Das Museum nach dem Entwurf des verilionischen Chevalier und Architekten Percival Lavande wird ein Altertumsmuseum mit verschiedenen Themenbereichen: Verloren in Sheldiria, Hadrans Schmach und Verilion im Zeitenwandel, sowie ein Kongresszentrum, Restaurierungswerkstätten und Übernachtungsmöglichkeiten beherbergen.
Eingetragen am 28.10.2022 11:32
Aktualisiert am 06.11.2022 11:48
Con-ID: 10399
[Einladung herunterladen] [Termin bearbeiten] [Termin drucken]


18.05 - 21.05.2023
RAIKAL - IN SCHERBEN
Orga: PHÖNIX - Gremium
Ort: Tannenburg
(PLZ: 36214, Hessen) zeige in Karte
Genre: Fantasy (Phönix)
Art: Abenteurer-Con
Unterkunft: Unbekannt
Verpflegung: Unbekannt
Kosten:
 SpielerNSC
bis 18.5.2023169 EUR100 EUR
Regeln: Phönix
Mindestalter: Unbekannt
Spieler/NSC: 80 Spieler & 20 NSC (davon noch 45 SC Plätze und 2 NSC-Plätze frei)
Status: Spieler- und NSC-Plätze frei
Kampagne: Phönix-Carta
Anmeldeschluss: 18.05.2023
Kontakt: Phönix Gremium, eMail: gremium [at] phoenixlarp.de
Homepage: http://www.phoenixlarp.de
Kategorisierung:
Ambiente Feiercon        X    Plotjagd
Kämpfe keine        X    sehr viele
Magie keine      X      sehr viel
Rätsel keine          X  sehr viele
Schlachten keine  X          sehr viele
Beschreibung: Aus Raikal verlautet, dass in der Burg Tôr eine einzigartige Entdeckung gemacht wurde. Angeblich deuten Hinweise darauf, dass unter der Burg die sterblichen Überreste von Ravil, dem Stammvater Haralins, ruhen. Dieser hatte nicht nur den ultorianischen Glauben in Haralin begründet, sondern auch die Gründer des Reiches Raikals ins Exil getrieben. Die Ankündigung der Familie Leniakan, seine Überreste bergen zu lassen, birgt entsprechenden politischen Sprengstoff. Man erhoffe sich Aufklärung darüber, wie das Exil der Raikal-Elfen sich wirklich abgespielt hat. Fürst Leniakan kündigte an, dass er vor allem Fachleute sucht, die dabei unterstützen können, das Grabmal zu öffnen. Angesprochen seien hier beispielsweise Minenarbeiter, Archäologen, Grabräuber und Wachen. Es stellte sich heraus, dass zwei weitere Familien vor Ort sein werden, die unabhängig Ziele von Leniakan verfolgen. (...)
Eingetragen am 01.12.2022 12:49
Aktualisiert am 01.12.2022 12:49
Con-ID: 10439
[Termin bearbeiten] [Termin drucken]